Pflanzen mit dunklem Laub sind ungewöhnlich und weichen von unseren normalen Erwartungen an Pflanzen ab. Es ist ihre offensichtliche Andersartigkeit, die sie so anziehend macht.

Diese heiße 'Red Border' ist eine der vielen Gartenräume in Hidcote und bringt Gärtnerherzen regelmäßig zum schmelzen. Cotinus cogg. 'Royal Purple', Sambucus 'Black Lace', Corylus ma. 'Purpurea', Pysocarpus opi. 'Diabolo'. Foto: Dave Catchpole

In der Gartengestaltung sind diese Raritäten ein wunderbares Werkzeug um Spannung und Dramatik zu erzeugen. Durch die Verwendung dieser einzigartigen und schönen Pflanzen, schaffen wir eine ungewöhnliche Dynamik und Eleganz im Garten.

Als größeres Gehölz eignen sie sich hervorragend als dunkler Hintergrund und lassen sich mit hellen und panaschierten Pflanzen perfekt kombinieren. Durch die dunkle Farbe treten die helleren Farben noch stärker hervor. Um den größtmöglichen Effekt zu erzielen, sollte man folgende Grundsätze beachten:

Foto: Allan Harris

Kombiniere hell und dunkel

Um die Wirkung dunkler Pflanzen zu maximieren, sollte man Kontraste schaffen. Interessante Pflanzenfarben zum kombinieren: limettengrün, silber, weiß, creme, blassgelb, rosa und lavendel sowie bunt-laubige Pflanzen.

Foto: Allan Harris

Schwarz mit hellgrün macht uns happy

Hellgrün, auch "chartreuse" genannt, ist eine lebendige, elektrisierende Farbe. Man kann sie sogar glücklich nennen. Es ist das Innere einer perfekten Avocado, der Bauch eines Wellensittichs oder in Kurz gesagt: Die Summe aus gelb und grün. Mit hellgrün als Pflanzpartner kommt dunkles Laub richtig gut zur Geltung. Dunkle und chartreuse Pflanzen gehören einfach zusammen.

Fagus sylvatica und Fagus sylvatica purpurea im Zusammenspiel Foto: gnomonic

Foto: Allan Harris

Pennisetum rubrum Foto: K M

Foto: Allan Harris

Schwarzweiß ist immer schick

Stark, dramatisch und zeitgenössisch setzt die Kombination aus weißen Blüten und dunklem Laub ein minimalistisches Statement. Seite an Seite verstärkt dieses kontrastreiche Power-Paar die besten Qualitäten des jeweils anderen: Der schwarze sieht dunkler aus, und der weiße knackiger.

Sambucus nigra 'Black Lace' Foto: Amanda Slater

Cotinus coggygria 'Royal Purple' Foto: Allan Harris

Acer palm. atropurpureum, Betula utilis jacquemontii Foto: Esther Westerveld

Schwarz mit Silber: eine elegante Stimmung

Eine stimmungsvolle Kombination – exquisit, stilvoll und modern. Silber bringt den Garten zum glänzen, doch sein Talent kommt zusammen mit dunklen Pflanzen noch mehr zur Geltung. Diese Paarung schafft Kontrast und Tiefe und verbreitet Eleganz.

 

 

Foto: Neil

Sedum 'Purple Emperor', Stachys byzantina 'Silver Carpet', Phlomis samia, Foto: Peganum

Liriope muscari 'Variegata', Berberis 'Crimson Pygmy', Chamaecyparis 'Golden Mop', Picea 'R H Montgomery', Prunus x cistena, Foto: K M

Foto: Matthew

Dazu passend bei uns in der Baumschule erhältlich:

Photinia 'Red Robin'

Physocarpus opulifolius 'Summer Wine' ®

Acer platanoides 'Faassen's Black'

Rosa Glauca

Das könnte Sie auch interessieren:

Aschachweg 10, 83109 Großkarolinenfeld,  Tel: 08031 50991, Fax: 08031 50112

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8 – 18:00 Uhr, Sa. 8 – 13:00 Uhr, e-mail: gerhard-ludwig-gmbh@t-online.de