Die Verwandte der Zierkirsche macht einen Garten dramatisch und besitzt eine unglaubliche Präsenz

Ihr violettes Laub allein ist schon sehr attraktiv, lässt helle Blumen intensiv herauspoppen und vermittelt eine Tiefe, die in der Gartengestaltung mit grünem Laub nicht zu erreichen wäre. Zu Frühlingsbeginn, wenn der Boden noch hart vom Frost ist, fällt sie bereits durch schöne, einzelne rosa Blüten auf. Diese bleiben auch, bis das Laub bronzefarben ausgetrieben hat, verblassen dann zu weiß und bilden einen fantastischen Kontrast zu den kleinen dunkelvioletten Blättern. Im japanischen Kulturraum sind die Blüten außerdem in der Kunst des Blumenarrangierens (Ikebana) sehr beliebt. Im Gegensatz zu vielen anderen dunkellaubigen Bäumen bleibt die Blutpflaume über die ganze Saison dunkel, bis sie im Herbst vor dem Fallen rot aufflammt. Dieser atemberaubende Baum ist die perfekte Ergänzung zu jeder Gartenpflanzung.

Foto: Nate Merrill

Aschachweg 10, 83109 Großkarolinenfeld,  Tel: 08031 50991, Fax: 08031 50112

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8 – 18:00 Uhr, Sa. 8 – 13:00 Uhr, e-mail: gerhard-ludwig-gmbh@t-online.de